Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeSkodaFB Skoda Superb 220 PS TSI

FB Skoda Superb 220 PS TSI


IMG 8922 150Der Highend Skoda Superb ist da. Skoda versucht mit diesem Fahrzeug erneut einen Angriff auf die automobile obere Mittelklasse. Und Skoda schickt nicht irgendeinen, sondern gleich den L & K, was für "Laurin und Klement" steht, also die Spitzenausstattung. Ist der Angriff gelungen? Wir geben die Antworten.

 

Fast ein Combi

 MG 3341 Skoda SuperbDer erste Eindruck, wow! Das Warten hat sich gelohnt. Wir hatten ja den Skoda Superb schon sehr früh (Mai 2015) auf Fotos gesehen und gleich beim Start beim Skoda-Händler. Zwischenfazit: Der Superb ist einfach superb, sieht in "Natur" noch besser aus, als auf den Fotos. Sicherlich sorgt für diesen sensationellen Eindruck auch die teure Ausstattungslinie L & K. Weil Empire-Grau Metallic (+ 570 Euro*) mit der cremefarbenen Innenausstattung (Skoda spricht von beige). Das ist schon eine "Show". Auf Knopfdruck öffnet der Kofferraum elektrisch und ermöglicht eine "Unmenge" an Gepäck unterzubringen. Gut daher das Netzsystem, um ein Verrutschen der Ladung zu verhindern.

Dann mal los. Zuerst im "Eco"-Modus. Dann ist die Gaspedalkennlinie auf "sparsam" eingestellt und das 6-Gang DSG schaltet sehr früh. Mit Tempomat gleiten wir dahin. Sehr cool, sehr komfortabel. Aber bei der Gasannahme fast etwas enttäuschend, weil 220 PS TSI ja schon eine Hausnummer sind.

Das ändert sich aber schlagartig, wenn man auf "Sport" (am DSG-Ganghebel) (Eco, Comfort, Normal, Sport, Individual) auf Fahrzeugabstimmung Sport umstellt oder bei einem Überholvorgang beherzt das Gaspedal komplett runter drückt (Kick-Down). Jetzt kommt GTI-Feeling auf, der Superb presst den Fahrer in den Sitz und das DSG-Getriebe schaltet erst sehr spät. Der Superb kann sogar "Sportwagen".

 MG 3350 Skoda Superb

Ausstattung

 MG 3359 Skoda SuperbWas bei vielen automobilen Mitbewerbern teuer bezahlt werden muss, gibt es bei Skoda praktisch "umsonst". OK ein Startpreis von fast 25.000 Euro* ist auch nicht "von Pappe", aber dafür bekommt man ein riesiges Auto mit einem 1,4 l TSI Motor, 92 kW (125 PS) 6-Gang Schaltgetriebe. Sinnvoll vielleicht auch den Motor mit der Zylinderabschaltung (ATC) zu wählen. Haben wir getestet im VW Polo BlueGT.

Eine gute Entscheidung bei Skoda ist es ein Diesel-Triebwerk zu nehmen. Man trifft gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn man ist schnell und sparsam unterwegs. Das Testfahrzeug ist ein Superb L&K, 2,0l TSI 162 kW (220 PS), 6-Gang-DSG für fast 40.000 Euro. Schade dass man das 7-Gang-DSG nur zusammen mit dem 1,8 l TSI 132 kW (180 PS) ordern kann.

Superb L&K, 2,0l TSI 162 kW (220 PS), 6-Gang-DSG

39.749,98

Empire-Grau Metallic 570,00

Interieur Beige, Dachhimmel Beige

0,00

el. Bedienung des Beifahrersitzes

60,00

Abfallbehälter für die Innentür

20,00

Adaptiver Abstandsassistent ACC

820,00

Ausstattungspaket Business Columbus

2.090,00

Beheizbare äußere Rücksitze

240,00

Belüftete Vordersitze

450,00

Fernlichtassistent

190,00

Funktion Smartgate

130,00

Gepäckraumabdeckung mit Gepäcknetz

20,00

Heck- und Seitenscheibenrollos hinten

270,00

Klimaanlage Climatronic (3-Zonen)

250,00

Komfortöffnung el Heckklappe

170,00

KESSY & Diebstahlwarnanlage

670,00

Parklenkassistent 3.0

300,00

Proaktiver Insassenschutz

150,00

Rückfahrkamera

360,00

Seitenairbags hinten

290,00

Spurhalte- & Spurwechselassistent

820,00

SKODA Media Command für Columbus

80,00

TV-Tuner für das Columbus

890,00

Summe

48.590

Summe, Extras gestrichen

42.850

Wie erwähnt, "streichen" wir immer einige Extras, um das Fahrzeug "bezahlbar" zu machen. Es soll keine Bewertung sein im Sinne von "zu teuer" oder "unnötig". Wie erwähnt, kann ein Spurhalte- & Spurwechselassistent (hat bei uns einen sehr guten Job gemacht) für 820,00 ein wertvolles Extra sein, vor allem für Vielfahrer. Für andere verzichtbar.

 MG 3369 Skoda Superb

Der Skoda Superb im Alltag

 MG 3373 Skoda SuperbDer Skoda Superb macht Spaß im Alltag. Über die Anzahl der Sprudelkisten müssen wir hier nicht philosophieren. Einfach einladen und losfahren. Klimaanlage Climatronic (3-Zonen +250,00) ist sinnvoll, weil preiswert und endlich können auch die Fondpassagiere ihre Temperatur vorwählen. Sinnvoll auch für Skoda, weil der Entscheider vielleicht auch oft hinten sitzt.

Cool natürlich der TV-Tuner für das Columbus (+ 890,00). Fernsehschauen verkürzt die Wartezeit. Sobald das Fahrzeug anfährt, wird der Monitor ausgeschaltet. Sinnvoll wäre sicher die Option, hinten zwei Monitore für die Fondpassagiere einzubauen. Dann wären die Kids beschäftigt. Wir hatten eigentlich durchweg guten Empfang, wissen natürlich nicht, wie das dann auf der Autobahn ist.

Empfangen haben wir in Emsbüren die Sender: HDTv:

ARD, EinsFestival, HR Fernsehen, MDR, NDR, Kika, Phoenix, Südwest RP, Tagesschau24, WDR, ZDF, ZDF Info, 3Sat, ARTE.

IMG 8757 Skoda Superb

Long-Run

Der Skoda Super ist der ideale Partner für lange Strecken. Vor allem in der Ausstattungslinie "L&K" sind die Sitze schon sehr bequem mit den vielen Einstellungsmöglichkeiten, die natürlich auch per Memory-Funktion gespeichert werden können.

Der adaptiver Abstandsassistent ACC (+ 820 Euro) macht einen guten Job und man fragt sich manchmal, wie man "früher" Autofahren konnte ohne Tempomat und adaptivem Abstandsassistent. Denn so kommt man sehr entspannt ans Ziel. Der Spurhalte- & Spurwechselassistent (+ 820 Euro) ist sicher sinnvoll für Leute, die häufig auf der Autobahn sind. Die Vorgabe 243 km/h haben wir mit 255 km/h (gem. Tacho) locker bestätigt.

Bei sparsamer Fahrweise kann man bei einem Tankinhalt von 66 Litern einen Aktionsradius von etwa 800 Kilometern realisieren.

 MG 3376 Skoda Superb

Kraftstoffverbrauch

Die Vorgaben des Herstellers sind mit städtisch / außerhalb / gesamt mit 7,8 / 5,3 / 6,2 l/100 km - wie immer ambitioniert. Wir haben in der Stadt bei sparsamer Fahrweise 9,7 l/100 km benötigt und auf der Minimalrunde mit 5,7 (5,6 segeln) l/100km die Vorgabe nur knapp verfehlt. Ein Testverbrauch von 8,2 l/100 km, für so ein großes Auto, geht aber in Ordnung.

Die Diskussion ob "segeln" wirklich spart, haben wir auf Google+ auch geführt. Wir haben es ja auch schon mit einem Porsche 911 S getestet. Das Auskuppeln, wenn kein Tempomat aktiviert ist und wenn keine Leistung abgerufen wird, beispielsweise bei einer Bergabfahrt, ist irgendwie schon beeindruckend und spart natürlich Kraftstoff. Aber wenn dann der Mensch eingreift, um beispielsweise konstant 130 km/h zu fahren, wird wieder Kraftstoff "vergeudet". Das kann der Tempomat eindeutig besser.

So testen wir auf der a-om-Vergleichsrunde.

Modus 

Strecke [km]

Geschw. [km/h]

Verbrauch [l/100km]

aom-
Vergleichsrunde

55

73

6,7

Super-Spar

15

61

5,7 / 5,6

Landstraße sparsam

41

70

5,8

Landstraße Sport

35

69

7,2

BAB sparsam

53

106

6,8

BAB normal

49

132

8,7

BAB schnell

102

148

10,4

Stadt

16

23

9,7

Pendler

30

30

8,3

1. Tankstopp

782

56

8,3

2. Tankstopp

592

47

7,8

Testverbrauch nach 1.361 km, 52 km/h, 8,1 l/100 km

Fazit

 MG 3384 Skoda SuperbDer Skoda Superb hat extrem viel Spaß gemacht. Er kombiniert Platz, Eleganz mit einem Schuss Sportlichkeit. Mal wieder ein Auto, von dem wir uns schwer trennen können. Das 220 PS TSI Triebwerk hat nicht enttäuscht und stellt für jede Gelegenheit (z.B. Überholvorgang) genügend Leistung zur Verfügung.

Als Diesel-Fans und Vielfahrer wäre unsere erste Wahl sicher das geniale 2,0 TDI Triebwerk mit 140 kW (190 PS), das wir ja schon im Skoda Octavia Scout und Skoda Octavia RS getestet haben. Mit dem Skoda Octavia Scout haben wir Minimalverbräuche von knapp über 5 Litern realisiert und am Ende einen Testverbrauch von 6,8 l/100km abgeliefert. Vielleicht "darf" Skoda im nächsten Jahr auch das 240 PS Diesel-Triebwerk einbauen, das wir ja schon beim Volkswagen Passat getestet haben.

Jetzt freuen wir uns auf den Ford Mondeo Titanium 2.0l TDCI, 120 PS 6-Gang Schaltgetriebe. Gespannt sind wir auf das neue DSG-Getriebe, dass hoffentlich auch dafür sorgt, dass Automatik-Fahren und sparen bei Ford möglich ist. Natürlich lohnt es sich auf Google+ die Diskussion mit zu verfolgen und die ersten Fotos vom Mondeo zu genießen.

* Alle Preise ohne Gewähr, Stand: 03-2016

Linktipps

Fotos © 2016 Redaktionsbüro Kebschull

Zuletzt aktualisiert am Montag, 23. Januar 2017 07:20

Go to top