Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomePeugeotFahrbericht Peugeot 5008

Fahrbericht Peugeot 5008


IMG 1387 5008 150Nach dem Peugeot 2008 und 3008 ist nun das „Schiff“ Peugeot 5008 dran. Dieser startet als Access bei 25.300 Euro*. Aber reichen 130 PS Benziner oder 120 PS Diesel für so ein großes Auto? Wir geben die Antworten.

 

Ein echter 7-Sitzer?

IMG 1283Na klar, die 7-Sitzer Option (+ 800 Euro), die sollte man unbedingt ordern, weil sie auch mit Sicherheit einen guten Wiederverkaufswert sicher stellt. Aber von Anbeginn: Im ersten Moment fühlt sich der 120 PS 5008 nach mindestens 150 PS an.

Ist logisch, nach dem direkten Umstieg vom Bus (Citroën SpaceTourer) als 8-Sitzer denkt man erst einmal: der ist ganz schön flott. Aber das relativiert sich; der 120 PS Diesel geht gut (0 - 100 km/h in 11,9 sec, 6-Gang Schaltgetriebe 11,4 sec), vmax = 185 km, ist aber natürlich auch mit seinem Gewicht auch kein Sportwagen. Denn der Peugeot SUV ist kein Schmachtlappen: mit 1.455 bis 1.722 kg Leergewicht hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 2,2 Tonnen.

IMG 1189

Ausstattung

Der Peugeot 5008 startet als Access bei 25.300 Euro* mit einem 1,2 l PureTech 130 STOPP & START 6-Gang. Das ist richtig günstig für so ein großen VAN. Und wie man Peugeot kennt, ist er dann auch schon gut ausgestattet. Unsere Ausstattungsvariante Allure kostet 30.700 Euro. Die Highend Ausstattung GT (nicht zu verwechseln mit der GT-Line) startet bei 42.500 Euro. Dann spendiert Peugeot aber auch schon den großen 2,0l BlueHDI 180 STOPP & START mit 8-Stufen Automatik (s.a. FB 3008 GT).

Aber zurück zu unserem Testfahrzeug Allure. Die zusätzlichen Extras (Auswahl) zu Access und Active. Der 1,6l BlueHDi 120 STOPP & Start 6-Stufen Automatik startet bei 35.000 Euro.

Sicherheit

  • ABS (Antiblockiersystem)
  • Blinkleuchten mit Spurwechsel-Tippfunktion
  • EBV (elektronischer Bremskraftverteiler)
  • ESP (elektronisches Stabilitätsprogramm) mit ASR (Antriebsschlupfregelung)
  • Innenspiegel automatisch abblendend
  • Notbremsassistent mit Einschaltautomatik der Warnblinkleuchten
  • Reifendruckkontrollsystem
  • Scheibenbremsen rundum, vorn innenbelüftet
  • 6 Airbags
  • Vordersitze
  • Rücksitze
  • Kindersicherung
  • Türverriegelung automatisch beim Anfahren
  • Vier Verzurrösen im Kofferraum
  • Warndreieck

Komfort

  • Außenspiegel elektrisch verstell- und beheizbar, mit integrierten LED-Blinkern
  • Außenspiegel elektrisch anklappbar, mit LED-Zugangsbeleuchtung
  • Bordcomputer
  • Digitales Kombiinstrument mit hochauflösendem 12,3"-Bildschirm, einstellbar und individualisierbar
  • Fensterheber vorn und hinten elektrisch, mit Komfortschaltung und Einklemmschutz
  • Getränkehalter in der Mittelkonsole
  • Handschuhfach beleuchtet
  • Heckscheibe beheizbar
  • Kartentaschen an den Vordersitzlehnen
  • Klapptische an den Vordersitzlehnen
  • Kleines Multifunktionslenkrad unten und oben abgeflacht
  • Klimaautomatik 2-Zonen mit Aktivkohlefilter, getrennt regelbar für Fahrer und Beifahrer
  • Mittelarmlehne vorn, zweiteilig, mit Staufach, beleuchtet und klimatisiert
  • Make-up-Spiegel für Fahrer/-in und Beifahrer/-in beleuchtet
  • Seitenscheiben in Reihe 2 und Heckscheibe stärker getönt
  • Sonnenrollos in Reihe 2
  • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, von innen aktivierbar

Fahrerassistenzsysteme

  • Active Safety Brake
  • Aktiver Toterwinkelassistent
  • Berganfahrhilfe
  • Einparkhilfe hinten, akustisch und visuell
  • Einparkhilfe vorn, akustisch und visuell
  • Frontkollisionswarner
  • Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Müdigkeitswarner
  • Spurhalteassistent, mit Lenkeingriff
  • Verkehrsschilderkennung mit Darstellung der Geschwindigkeitsempfehlung im Kombiinstrument
  • Fernlichtassistent + Aktiver Spurhalteassistent + Müdigkeitswarner

Licht & Sicht

  • Deckenleuchte vorn, 2 Leselampen vorn und Deckenleuchte mit Abschaltsverzögerung hinten
  • Halogen-Scheinwerfer
  • Fernlichtassistent
  • Follow-me-home-Funktion automatisch
  • LED-Ambientebeleuchtung im Dachhimmel vorn, im Fußraum vorn und in den Türablagen
  • LED-Beleuchtung in Blau der Mittelkonsole, Türverkleidung und Getränkehalter
  • LED-Tagfahrlicht
  • LED-Heckleuchten mit Tagfahrlicht
  • 2 Leselampen hinten
  • Lichtsensor
  • Nebelscheinwerfer
  • Regensensor

Sitze

  • Beifahrersitz höhenverstellbar
  • Beifahrersitz umklappbar
  • Fahrersitz höhenverstellbar
  • 3 Kopfstützen hinten, höhenverstellbar und absenkbar
  • 3 Einzelsitze in Reihe 2, umklappbar, mit Längseinstellung und Einstellung der Lehnenneigung
  • 4-Wege-Lendenwirbelstütze manuell (für den Fahrersitz)

Außendesign

  • Außenspiegelkappen in Wagenfarbe lackiert
  • Blende unter der Heckscheibe, in hochglänzendem schwarz
  • Chromzierleisten im unteren Teil der Türen
  • Chromzierleisten oberhalb der Seitenfenster
  • Dachreling aus Aluminium
  • Frontschürze vorn in Chrom-Optik
  • Kühlergrill mit horizontalen Zierleisten und Chromfacetten
  • Ladekantenschutz verchromt
  • Radhausverkleidungen in schwarz
  • Lackierung schneeweiß
IMG 1184
Kostenpflichte Extras

SONDERAUSSTATTUNG / ZUBEHÖR

Sitzheizung vorn (WABA)

290,00

Induktive Ladestation (WP29)

150,00

Keyless-System (YD04)

400,00

Black-Diamond-Dach (Dach in Perla Nera Schwarz) (JD20)

450,00

FOCAL®-Soundsystem (UN02)

760,00

Easy-Paket (WY18)

600,00

Full-LED-Paket (ZE17)

950,00

Automatischer Geschwindigkeitsregler ACC mit Stopp-Funktion

500,00

2 Zusatzsitze 3. Sitzreihe

800,00

Summe Extras

4.900

Summe Testfahrzeug

39.900 Euro

Der Peugeot 5008 im Alltag

IIMG 1332m Alltag spielt der 5008 seine Stärke aus. Klappe auf (manuell) und 12 Kisten Wasser verstauen. Für diese Aufgabe muss man nicht einmal einen Sitz umklappen. Sehr praktisch: die Sitze können umgeklappt, verschoben und ausgebaut werden. In wenigen Sekunden wird aus einem komfortablen 5- ein 7-Sitzer. Dann natürlich mit relativ wenig Kofferraum. Wer mehr Platz braucht, sollte sich den Peugeot Traveller oder Citroën SpaceTourer anschauen (siehe Fahrberichte).

Mit einer Länge von 4,65 Metern ist man froh über die Kamera an Bord, um auch in enge Parklücken fahren zu können. Das Ladevolumen von 780 Litern (als 5-Sitzer, 2 Sitze eingeklappt) wächst auf gigantische 1.940 l bei umgeklappte Sitze in Reihe 2.

Ganz klar: volle Punktzahl als Familienauto mit richtig viel Platz für das Urlaubsgepäck.

                7-Sitzer

Die 3. Sitzreihe war meist eingeklappt. Aber nach nur 10 Sekunden wird aus dem 5008 ein 7-Sitzer. Klar sind die Sitze der 3. Sitzreihe eher für Kinder geeignet, da Erwachse sich eher schwertun, sich hinten "einzufädeln". Kinder haben in der 3. Sitzreihe richtig viel Spaß, weil man irgendwie das Gefühl hat, in einer "Höhle" zu sein.

                Sport-Modus / 6-Gang Automatik-Getriebe

Das Automatik-Getriebe ist im Vergleich zum Citroën SpaceTourer schon eine Generation moderner. Fährt man in die Parklücke, muss man nur kurz auf „P“ drücken. Nach Ausschalten des Motors wird die elektrische Handbremse automatisch betätigt, die nach dem Losfahren automatisch gelöst wird.

Das 6-Gang-Getriebe schaltet harmonisch. Die Sporttaste "schärft" die Gaspedal-Kennlinie und schaltet später in den nächsthöheren Gang.

IMG 1256

Long-Run

Der Long-Run war mal wieder long. Logisch ist, dass der Kraftstoffverbauch etwas höher ausfällt, da der 5008 eine große Stirnfläche hat und auch kein Leichtgewicht ist. Wir haben mehrfach 188 km/h (gem. Tacho) notiert. Ab 160 km/h (auch im Modus Sport) wird es zäh.

                Abstandstempomat

Peugeot nennt es "Automatischer Geschwindigkeitsregler ACC mit Stopp-Funktion" (+ 500 Euro). Im Vergleich zum Peugeot Traveller und zum Citroën SpaceTourer macht der neue Abstandstempomat einen guten Job. Nur wenn beispielsweise ein vorausfahrendes Auto plötzlich einen Spurwechsel macht, kommt eine Warnung "Abstand zu gering". Ansonsten wird automatisch verzögert und beschleunigt.

Kraftstoffverbrauch

IMG 1334Angabe des Herstellers 88 kW = 120 PS, Verbrauch innerorts / außerorts / kombiniert: 4,9-5,1 / 4,0-4,2 / 4,3-4,6 l/100 km, 118 g/km, Energieeffizienzklasse A.

Wenn man sich den "Riesen 5008" anschaut, überlegt man: wenn wir den um 5,5 l/100 km fahren, dann wäre es ein sehr guter Wert. Dann liest man kombiniert (je nach Bereifung) 4,9 bis 5,1 l/100 km. Das kann nicht gehen! Oder?

Die Werte in der Praxis können sich aber durchaus sehen lassen, mit 4,6 l/100 km haben wir ein respektable Ergebnis auf der Super-Spar-Runde erzielt, aber die Vorgabe von 4,2 l/100 km (Winterreifen) um 0,4 l/100 km verfehlt.

Unterm Strich kann der 5008 aber mit einem Testverbrauch von 6,2 l/100 km glänzen.

So testen wir auf der a-om-Vergleichsrunde.

Modus 

Strecke [km]

Geschw. [km/h]

Verbrauch [l/100km]

aom-
Vergleichsrunde

55

75

5,5

Super-Spar

15

66

4,6

Landstraße sparsam

43

63

5,2

Landstraße sportlich

35

-

-

BAB sparsam

41

105

5,8

BAB normal

156

102

6,5

BAB schnell

89

121

7,2

BAB Langzeit

384

109

6,3

Stadt

16

24

6,3

Pendler

30

33

5,8

1. Tankstopp

440

58

6,4

2. Tankstopp

1.206

72

6,2

3. Tankstopp

1.897

81

6,3

Testverbrauch nach 2.520 km, 71 km/h, 6,2 l/100 km

IMG 1387

Fazit

Der Peugeot 5008 hat gute Arbeit geleistet. Wer oft auf Langstrecken unterwegs ist, sollte vielleicht auf das eine oder andere Extra verzichten und doch einen stärkeren Motor wählen.

Wer auf einen 7-Sitzer verzichten kann, sollte sich den Peugeot 3008 genauer anschauen. Auf unserer Pressereise im Sommer 2017 hat er als GT durch Charme, Größe und Motorstärke überzeugt. Auch der von uns getestet Peugeot 2008 ist kein Kleinfahrzeug mehr.

Als nächstes Fahrzeug freuen wir uns auf den Golf 7 als TGI – also Erdgas. Wir sind auf die Reichweiten gespannt. Natürlich ist es wieder Ziel, so oft wie möglich mit Erdgas unterwegs zu sein.

Wer auf den Testbericht vom VW T-Roc wartet, der sollte sich schon einmal Anfang Februar merken. Der kleinste SUV wird dann auf "Herz und Nieren" getestet.

* Alle Preise ohne Gewähr, Stand: 02-2018

Linktipps

Fotos © 2018 Redaktionsbüro Kebschull

IMG 1289

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 18. Januar 2018 16:17

Go to top