Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomePeugeotPeugeot 108

Peugeot 108


1458041097 Bild 1 150Nachdem wir ausführlich den VW up! vorgestellt haben und auch der Peugeot 208 als GTLine geglänzt hat, wäre eigentlich im nächsten Jahr der Peugeot 108 dran. Auch hier kann man den kleinsten aus dem Haus Peugeot mit dem GT-Line-Paket aufwerten.

 

Peugeot 108 - GT-Line, auch als Style

  • 108-angebot.82587.19Exklusives GT-Line-Paket macht die Baureihe 108 ab sofort noch attraktiver
  • 108 TOP! Roland Garros mit deutlich erweiterter Serienausstattung
  • Peugeot senkt Preise für Optionen und Design-Kombinationen

Der kleine Peugeot 108 trumpft groß auf: Ins neue Modelljahr startet der superkompakte Stadtflitzer mit neuen Ausstattungen. Wer Wert auf sportliche Ausstattungsdetails legt, kann den Lifestyle-Kleinwagen ab sofort mit dem aus 208 und 308 bekannten GT-Line-Paket bestellen. Dieses verleiht dem 108 eine betont sportliche Note. Auch das hochwertige Sondermodell 108 TOP! Roland Garros ist jetzt noch attraktiver.

Der Peugeot 108 ist als Drei- und Fünftürer lieferbar, als 108 TOP! auch mit elektrisch betriebenem Stoffverdeck. Im neuen Modelljahr liegen die Preise zwischen 8.890 Euro für die dreitürige Basisversion und 15.050 Euro für den fünftürigen 108 TOP! Allure VTi 68 ETG5 mit automatisiertem Fünfgang-Schaltgetriebe (51 kW/69 PS). Ganz im Sinne der Kunden senkt Peugeot zum neuen Modelljahr die Preise für ausgewählte Optionen. So kostet das Sicherheitspaket mit Active City Brake und Spurhalteassistent jetzt nur noch 350 statt wie bisher 500 Euro (bei Allure). Elegante Karomuster-Stoffbezüge in Schwarz-Weiß für die Stahldachmodelle (ab Active) sowie ein neues optionales Innendekor in Schwarz-Gelb für bestimmte Versionen machen den 108 noch unverwechselbarer. Eine neue Metallicfarbe („Golden Yellow“) ist ab Sommer ebenfalls verfügbar.

Da Individualisierungsangebote bei 108-Kunden hoch im Kurs stehen, bietet Peugeot zudem auch die DUAL-Design-Kombinationen günstiger an (für 380 statt 680 Euro). Mithilfe dieser Kombinationen können die Stahldachmodelle in Bicolor-Optik gestaltet werden. Vier neue Farbkombinationen sind ab sofort verfügbar – zum Beispiel die reizvolle Kombination von Scarlet Rot in Verbindung mit einem Dach in Gallium Grau. Alle DUAL-Design-Versionen werden mit einem seitlichen Zierstreifen in Schwarz/Grau und Chromrahmen um die Seitenfenster geliefert.

headervorlagen-ndp-108-271016.99393.18

Sportlicher Look mit dem GT-Line-Paket

1458041400 Bild 4Wer einen betont sportlichen Look bevorzugt, findet mit dem neuen GT-Line-Paket (1.100 Euro) die perfekte Ausstattungsalternative für den Peugeot 108. Das exklusive Paket ist bei der Stahldachversion in Verbindung mit der Ausstattungsstufe Allure verfügbar. Zwei besonders umwelteffiziente Dreizylindermotoren stehen als Antriebe zur Wahl: der 1,0-Liter-e-VTi 68 STOP & START (51 kW/69 PS) und der 1,2-Liter-PureTech-Benziner mit 60 kW (82 PS). Beide setzen Bestmarken bei Verbrauch und CO2-Emissionen. So verbraucht die 1,0-Liter-Variante kombiniert nur 3,8 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von lediglich 88 g/km entspricht. Der 1,2-Liter-Motor ist mit einem Verbrauch von kombiniert 4,3 Liter/100 km (CO2: 99 g/km) ebenfalls besonders sparsam und umweltfreundlich.

Das GT-Line-Paket umfasst beim Peugeot 108 moderne Fahrassistenzsysteme wie Active City Brake und Spurhalteassistent. Active City Brake ermöglicht das Erkennen von Hindernissen und löst bei einer drohenden Kollision eine automatische Vollbremsung aus. Innen und außen wirkt der Stadtflitzer mit GT-Line-Paket betont dynamisch. Im Interieur bilden in glänzendem Rot lackierte Designelemente einen reizvollen Kontrast mit den schwarz umrandeten Lüftungsdüsen und dem schwarzen Schaltknauf. Die exklusiven Stoff-Sitzbezüge im Karomuster Schwarz/Rot/Blau machen den Lifestyle-Flitzer unverwechselbar. Spezielle Fußmatten und Aluminium-Einstiegsleisten mit PEUGEOT Schriftzug unterstreichen den sportlichen Look zusätzlich.

Auch in der Außenansicht ist Dynamik Trumpf: Die Spiegelkappen, die Frontspoilerlippe und der Heckdiffusor sind schwarz lackiert. Unterhalb der Nebelscheinwerfer setzen zudem rote Zierstreifen Akzente. Zu den weiteren Ausstattungsdetails zählen zum Beispiel 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein verchromtes Auspuff-Endrohr und eine stärker getönte Heckscheibe. GT-Line-Logos befinden sich auf den Türen und dem Kofferraumdeckel. Lieferbar ist der 108 mit GT-Line-Paket in Verbindung mit den Außenfarben Lipizan Weiß, Scarlet Rot, Caldera Schwarz, Gallium Grau und Carlinite Grau.

108 TOP! Roland Garros: mit Active City Brake und Spurhalteassistent

Auch die 2016er-Version des exklusiven Sondermodells Peugeot 108 TOP! Roland Garros präsentiert sich noch verführerischer. Zur Serienausstattung zählen jetzt zum Beispiel auch Active City Brake und Spurhalteassistent, ein Navigationssystem, orange umrandete Lüftungsdüsen und ein Schaltknauf in glänzendem Schwarz. Wie schon bisher sind darüber hinaus auch Klimaautomatik, Lichtsensor, Rückfahrkamera und ein Keyless-System Serie. Details wie Alu-Einstiegsleisten, weiße Innenraum-Applikationen, orangefarbene Außenspiegelkappen und ein verchromtes Auspuff-Endrohr erhöhen die Exklusivität. Auf Wunsch steht auch ein Leder-Paket (800 Euro) zur Verfügung.

Der Peugeot 108 TOP! Roland Garros ist als Drei- und Fünftürer in den Farben Lipizan Weiß und Caldera Schwarz erhältlich. Für Vortrieb sorgt der 1,2-Liter-PureTech-Benziner mit 60 kW (82 PS). Die Preise: 15.990 Euro für den Dreitürer, 16.440 Euro für die fünftürige Version.

Dass der Peugeot 108 auch in Sachen Restwert ein ganz Großer ist, zeigt dieses Ergebnis: Ende 2015 war das beliebte City Car in der Restwertprognose von Bähr & Fess Forecasts für „Focus Online“ zum dritten Mal in Folge Restwertriese im Segment der Minis.

Erstmals als Sondermodell Style lieferbar

  • 1467295988 Peugeot 108 StyleUmfangreiche Serienausstattung beinhaltet Audio-, Klimaanlage und Lederlenkrad
  • 108 Style als Limousine und als 108 TOP! mit elektrischem Faltdach erhältlich
  • Sonder-Edition des Lifestyle-Kleinwagens schon ab 11.800 Euro bestellbar

Nachdem Peugeot bereits Anfang dieses Jahres die Style-Sondermodelle der Baureihen 208, 2008, 308 und 308 SW neu aufgelegt hat, gibt es ab August erstmals auch den Peugeot 108 als Sondermodell Style. Er wird als Style und TOP! Style mit den Motorisierungen VTi 68 und Pure Tech 82 angeboten. Der Lifestyle-Kleinwagen ist als 3- oder 5-Türer in allen Karosseriefarben des Peugeot 108 ab 11.800 Euro erhältlich. Dies bedeutet einen Kundenvorteil von bis zu 540 Euro.

Der Peugeot 108 Style basiert auf dem Ausstattungsniveau Active und wartet serienmäßig unter anderem mit einer Audioanlage inklusive USB-Anschluss und Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Klimaanlage und Lederlenkrad auf. Außerdem gehören beispielsweise ein multifunktionaler Touchscreen mit 7-Zoll-Farbbildschirm und getönte Heck- und Seitenscheiben zum Ausstattungsumfang. Mirror Screen ermöglicht es, Smartphone-Funktionen auf den Touchscreen im Fahrzeug darzustellen.

Weitere Komponenten der Serienausstattung sind unter anderem verchromte Außenspiegelkappen, Chromzierleisten unter den Seitenfenstern, weißes Innendekor und Polster in „Carolight“ Schwarz/Weiß. Die umfangreiche Serienausstattung kann durch ein zusätzliches Style-Paket ergänzt werden, das die Optionen Rückfahrkamera und Sitzheizung ab einem Preis von 430 Euro bietet. Ein Navigationssystem kann zum Preis von 500 Euro dazu bestellt werden.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Peugeot 108: 4,3 – 3,8;

CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99 – 88.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Linktipps

*Preise Stand 06-2016

Fotos © Peugeot Deutschland, Redaktionsbüro Kebschull

 MG 1977

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 06. November 2016 08:58

Go to top