DS 03 150DS Techeetah und António Félix da Costa feierten beim zweiten Saisonrennen im saudi-arabischen Diriyah das erste Podium der Saison. Rennwagen DS E-Tense FE20 mit starker Performance in letztem Rennen. Beim nächsten Rennen in Rom am 10. April wird das Nachfolgemodell sein Debut geben.

Formel E 150Es geht wieder los. Es flüstern die eMotoren. Für die deutschen Hersteller gibt es Licht und Schatten. „Am Ende war es leider ‚nur‘ Platz vier“, sagte René Rast. Porsche holt wichtige Punkte. Nyck de Vries gewinnt bei der Nachtpremiere in Diriyah seinen ersten E-Prix.

T20 0156 Formel E Porsche 150Bei den offiziellen Testtagen der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft in Valencia beginnt für das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team der Countdown für die neue Saison. Auf dem Circuit Ricardo Tormo bereiten sich vom 28. November bis 1. Dezember alle zwölf Teams der innovativen Elektro-Rennserie mit ihren 24 Fahrern auf den Saisonstart in Santiago de Chile vor.

M20 3226 Porsche 150In der vergangenen Saison (2020) feierte das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team in Diriyah ein erfolgreiches Debüt in der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft. Zum Auftakt der neuen Saison mit zwei Nachtrennen am 26./27. Februar kehrt es auf die Strecke vor den Toren der saudischen Hauptstadt Riad zurück.

Formel E 150Dank einer großartigen Teamleistung während der beiden Rennen am Samstag- und Sonntagabend sicherten sich DS TECHEETAH und Fahrer Antonio Felix Da Costa vorzeitig beide Weltmeisterschaftstitel.