Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeHyundaiFB Hyundai Veloster Turbo

FB Hyundai Veloster Turbo


IMG 8076 Hyundai Veloster Turbo 150Den Hyundai Veloster haben wir hier schon ausführlich vorgestellt, damals "nur" den Veloster. Und wir haben Hyundai angefleht, den Veloster eine Kraftspritze zu geben. Unser Flehen wurde erhört. Vorher 140 PS jetzt mit Turbo und186 PS. Reicht das, sich die "Vertreter-Diesel" vom Hals zu halten? Wir geben die Antworten.

 

Erst City-Coupé - jetzt Sportwagen?

IMG 8076 Hyundai Veloster TurboDen Hyundai Veloster mit 140 PS haben wir bereits 2011 ausführlich vorgestellt. Unser Fazit, ein echter "Hingucker" mit hohem Spaßfaktor, aber etwas mehr als 140 PS könnten es schon sein.

Jetzt ist er auf 186 PS erstarkt und kostet in der Style-Version erfrischende 24.990 Euro. Wir stellen hier die Premium-Version für 27.990 Euro mit dem genialen 7-Gang DSG-Getriebe (Hyundai nennt es DCT) für nur 1.600 Euro Aufpreis vor.

Ausstattung

Die Ausstattungsvariante Premium - da ist der Name schon Programm:

  • Die 18-Zoll Leichtmetallfelgen mit 225er Bereifung,
  • Die ergonomischen geformten Leder-Sportsitze mit Turbo Emblem und Sitzheizung (vorne),
  • Jede Menge Airbags serienmäßig,
  • Smart-Key-System (inkl. Start-/Stopp-Knopf),
  • Xenon-Scheinwerfer, LED-Tagfahrlicht,
  • 7-Zoff-TFT-Touchsreen-Farbmonitor mit Rückfahrkamera und vieles mehr.

IMG 8171 Hyundai Veloster Turbo

Der Hyundai Veloster Turbo im Alltag

IMG 8167 Hyundai Veloster TurboDer Hyundai Veloster Turbo löst alle Alltagsprobleme souverän und der Fahrer hat ständig ein Lächeln im Gesicht. Vier Kisten Wasser, kein Problem, wenn man die Abdeckung entfernt, vermutlich auch 6 Kisten (nicht getestet). Ruck-zuck sind die Rücksitze umgeklappt und bis zu 1.015 Liter Kofferraumvolumen stehen zu Verfügung.

Wer mit Hyundai Veloster Turbo, vor allem in der sportlichen Farbe "Sunflower", unterwegs ist, sollte Spaß daran haben, dass er bewundert wird. Denn auch wenn er mit einem Honda Civic Type R, Peugeot 308 GTi, Golf GTI und Co. in Sachen Geschwindigkeit nicht ganz mithalten kann - ist er mit seinem großen Schlund und seinen chicen Scheinwerfern (inkl. LED-Tagfahrlicht) ein echter Hingucker. Auch die farblich (grau) abgesetzten Seitenschweller, die scharfen Sicken, sein dezenter Heckspoiler, sorgen dafür, dass der Hyundai Veloster Turbo als Sportwagen wahrgenommen wird.

DCT-7-Gang Doppelkupplungsgetriebe

Das DSG, DCT-7-Gang Doppelkupplungsgetriebe (+ 1.600 Euro) macht einen guten Job. Schaltet sehr weich und im Sportmodus erst unmittelbar vor dem Begrenzer - sehr gut! In der Diskussion auf G+ oder Twitter gibt es immer wieder Widerstand gegen die Doppelkupplungsgetriebe. Aber obwohl ich glaube, dass ich ein recht schneller Schalter bin, bin ich überzeugt, dass es das DCT besser kann. Die Zahlen geben mir Recht. Der Hyundai Veloster Turbo benötigt für den Sprint auf 100 km/h mit 6-Gang-Schaltgetriebe 8,4 Sekunden, das DCT ist 0,4 Sekunden (8,0 sec) schneller. Ein gutes Argument.

Mit dem Porsche Cayman habe ich das Thema mal aufgegriffen und die Beschleunigungswerte (ohne Direktschaltgetriebe) mittels G-Force-Messung (gehört zum Sport-Chrono-Paket) notiert. Es war eine echte Herausforderung im richtigen Moment zu schalten. Schaltet man zu spät, bremst einen der Drehzahlbegrenzer ordentlich ein. Das DCT verhindert es auch im Sport-Modus.

Witzig und innovativ irgendwie die dritte Tür, über die man hinter dem Beifahrersitz in den Fond gelangt. Der Beifahrer hinten links, muss entweder "durchrutschen" oder über Easy-Entry hinter dem Fahrer einsteigen.

 MG 3039 Hyundai Veloster Turbo

Long-Run

 MG 3000 Hyundai Veloster TurboDer 1.6 Turbo GDI bringt bei einem maximalen Drehmoment von 265 Nm satte 186 PS auf die Straße und beschleunigt so in etwa 8 Sek. von 0 auf 100 km/h (DCT). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 214 km/h (Herstellerangabe). Wir hatten den Turbo mehrmals auf 225 km/h. Bis 200 km/h zieht er gut durch, dazu muss natürlich der Wahlhebel auf Sport stehen.

Der Hyundai Veloster Turbo hängt gut am Gas, ohne den richtigen Druck im Rücken spüren zu lassen. Auf der Autobahn fühlt er sich bei 160 bis 180 km/h richtig wohl, verbraucht dann aber schon "ordentlich" Kraftstoff.

Beim Sound sollte die Hyundai-Ingenieure mal bei der Konkurrenz "lauschen". Klar ist, dass ein 1,6 4- Zylinder Turbo keinen Lärm macht wie ein 5-Zylinder Ford Focus RS. Aber die meisten Sportwagen-Fahrer mögen es schon, wenn es sportlich aus dem ansonsten hübschen Doppel-Enderohren "blubbert".

 MG 3096 Hyundai Veloster Turbo

Kraftstoffverbrauch

Der Kraftstoffverbrauch ist nicht dramatisch schlecht und die Vorgaben Städtisch / Außerstädtisch / Gesamt mit 9,4 / 5,8 / 7,1 haben wir ziemlich bestätigen können. Ein Gesamtverbrauch von 7,1 l/100 km ist aber - wie bei fast jedem Hersteller - Illusion. Mit Schnitt von 8,9 l/100km ist man mehr sparsam als schnell unterwegs. Gegenüber dem Hyundai Veloster (140 PS) haben wir auf der a-om.de-Vergleichsrunde etwa einen Liter mehr gebraucht. In der Stadt mit einen Werte von 8,8 l/100km sogar die Vorgabe deutlich überboten.

Im Eco-Mode wird der Veloster irgendwie etwas "langweilig". Aber natürlich waren wir in der Stadt im Eco-Modus unterwegs und haben auch beide Vergleichsrunden jeweils im Normal- und Eco-Modus gefahren. Eco-Mode spart aber wirklich!

So testen wir auf der a-om-Vergleichsrunde.

Modus 

Strecke [km]

Geschw. [km/h]

Verbrauch [l/100km]

aom-
Vergleichsrunde / Eco

55

68 / 68

7,1 / 6,5

Super-Spar / Eco

15

65 / 62

5,8 / 5,5

Landstraße sparsam

71

60

6,5

Landstraße Sport

18

68

7,5

BAB sparsam

49

110

8,5

BAB normal

56

130

9,5

BAB schnell

45

145

10,5

Stadt

15

21

8,8

Pendler

28

28

7,8

1. Tankstopp

447

55

8,8

2. Tankstopp

328

-

10,2

Alle Werte mit dem DCT Direktschaltgetriebe. Testverbrauch nach 1025 km, 53 km/h, 8,9 l/100 km

5-Jahre Garantie

 MG 2935 Hyundai Veloster Turbo Hyundai gewährt auf einen Pkw-Neuwagen 5 Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung.

Hyundai Langzeit-Mobilitätsgarantie ohne Beschränkung beim Fahrzeugalter:

  • Bis zu 200.000 Kilometern Fahrleistung und keine Beschränkung beim Fahrzeugalter
  • Kostenloser Pannen- und Abschleppdienst, Kostenübernahme bei Hotelunterkunft
  • Ab sofort bei teilnehmenden Hyundai Service-Partnern

Mit jeder weiteren Wartung beim autorisierten Hyundai Service-Partner kann die Langzeit-Mobilitätsgarantie verlängert werden. Die Dienstleistung bezieht sich auf das Fahrzeug und ist für den Kunden kostenlos.

Der Sportliche Hyundai

Hyundai hat mit dem "New Generation i20 WRC" und Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul (B/B) und nur + 3.17,9 Min Rückstand einen dritten Platz bei der Rallye Monte Carlo geschafft. Gratulation! (s.a. https://motorsport.hyundai.com/de/main)

Fazit

Der Hyundai Veloster Turbo hat richtig viel Spaß gemacht und war ein Auto, dem man etwas traurig beim Abschied hinterher schaut. Den 1.6 Liter Motor mit Benzindirekteinspritzung mit einem Turbo erstarken zu lassen, war eine gute Idee. Aber der Veloster Turbo hat noch Luft nach oben.

Genial natürlich die fünfjährige Garantie ohne Kilometerbegrenzung, die jetzt auch eine fünfjährige Mobilitätsgarantie einschließt. Diese verlängert sich nach jeder Wartung in einer Vertragswerkstatt um ein weiteres Jahr.

Jetzt freuen wir uns auf den Fahrbericht Honda Civic Type R der Power im Übermaß anbietet. 310 PS, vier mächtige Endrohre. Kann ein Fronttriebler diese Kraft auf die Straße bringen? Wir geben die Antworten. Auch täglich unter Google+.

* Alle Preise ohne Gewähr, Stand: 01-2016

Linktipps

Fotos © 2016 Redaktionsbüro Kebschull

 MG 3022 Hyundai Veloster Turbo

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 12. Mai 2018 07:34

Go to top