Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeFCA GroupFiatFahrbericht FIAT 500X 120 PS Diesel

Fahrbericht FIAT 500X 120 PS Diesel


 MG 6027 Fiat500X 150Niedlich, der Kleine, hören wir oft. Niedlich ja, aber klein? Bestimmt nicht. Ein echter 5-Sitzer mit ausreichend Kofferraum und sogar "geländetauglich". 120 PS Diesel sorgen für ordentlich Vortrieb. Gab es Schwächen?

 

Mehr City oder mehr Country

IMG 1745Der FIAT 500L war sehr cool und als Tracking auch schon ein bisschen Country. Der FIAT 500X kommt als 4x2 sehr hochhackig daher und fordert uns auf, endlich ins Gelände zu fahren. Ja, haben wir gemacht - obwohl eher etwas vorsichtig.

Der FIAT 500X kommt mit seinem 120 PS Diesel Triebwerk gut aus den "Puschen". Vor allem dann, wenn man den Wahlhebel von Normal (Eco) auf Sport umgestellt hat.

Ausstattung

Der FIAT 500X in der Ausstattungsvariante POP startet zur Zeit bei 13.990 Euro* inklusiv 3.000 Euro Eintauschprämie und vier Jahre FIAT-Garantie (Fiat 500X POP 1.6 E-torQ 4X2 mit 82 kW (110 PS) (6,4 l/100km / 147 g/km)*).

Der FIAT 500X Pop ist dann auch gar nicht schlecht ausgestattet:

Außenspiegel, elektrisch verstellbar, beheizt : Tagfahrlicht : Instrumentenanzeige 3,5"-TFT-Display, Fahrersitz höhenverstellbar, Parkbremse elektronisch : Geschwindigkeitsregelanlage : ESC, SR, MSR, Anfahrhilfe, DST, 6 Airbags = was braucht man mehr?

IMG 1751

Das Pressefahrzeug ist natürlich wieder topp ausgestattet. Der günstigste Diesel startet mit 95 PS 1,3 Liter 4x2 bei 18.990 Euro. Der 4x4 mit 140 PS Diesel startet als FIAT 500X CROSS bei 26.990 Euro.

Fiat 500X 1.6 MultiJet LOUNGE

4x2 88kW (120PS)

331 (Arte Grau) / 377 (Stoff Premium Braun/Grau)

Sonderaus­stattung:

 

Euro

LMS

Fernlichtassistent

100,-

5CF

Uni-Sonderlackierung  

450,-

7HB

Sicht Paket

 
 

Licht- und Regensensor

Innenspiegel automatisch abblendend

450,-

     

7HF

Uconnect™ NAV mit 6,5‘‘-Bildschirm, DAB+,

3D-Navigation, Europakarte  

790,-

     

7JL

Winter Paket

 
 

Sitzheizung vorne

Lenkrad beheizbar

540,-

     

7SK

Fahrassistenz Paket Plus

 
 

Auffahrwarnsystem

Totwinkel-Assistent

Rückfahrkamera

790,

Basispreis des Testfahrzeugs 25.790,-

Endpreis des Testfahrzeugs 28.910,-

Der FIAT 500X im Alltag

IMG 1854Alltagssorgen sollen sich Fahrer von anderen Autos machen. Der FIAT 500X erledigt alle ihm aufgetragenen Aufgaben souverän und der Fahrer hat oft ein Grinsen im Gesicht. Klappe auf, Skateboard und Pucki-Fahrrad verstaut und schon kann es losgehen. Meist war der FIAT 500X mit fünf Personen unterwegs.

Die vierjährige Enkeltochter fand den Wagen "sehr cool" und die 12jährige Enkeltochter hat die schönen Fahrfotos gemacht. Also volle Punktzahl.

Long-Run

Der Long-Run kann mit dem Diesel wirklich "long" werden, denn mit einem Kraftstofftankinhalt von 48 Litern kommt man theoretisch etwa 1.000 Kilometer weit. Ansonsten ist der Diesel wirklich keine lahme Ente und die versprochenen 186 km/h haben wir mit 190 km/h mehrfach notiert.

Klar ist, sobald man längere Zeit Geschwindigkeiten jenseits von 150 km/h fährt, braucht der FIAT 500X schon deutlich mehr als 6,5 l/100 km. Das hängt damit zusammen, dass der FIAT 500X eher ein City- Gelände-Fahrzeug ist und hoch aufbaut. Da kann der cw-Wert noch so gut sein, die große Fläche ruiniert den günstigen Spritverbrauch. Aber wer Zeit hat und den FIAT 500X zwischen 100 und 120 km/h bewegt, kann mit Verbräuchen von 4,5 bis 5,5 l/100 km rechnen.

 

Mit dem FIAT 500X im Gelände

IMG 1848Natürlich waren wir nicht wirklich im "schweren" Gelände, weil der FIAT 500X 4x2 und nicht 4x4 hat. Aber wir sind öfters mal durch den Wald gefahren (wo es erlaubt war) und waren an der Ems. Da der FIAT 500X schön hochhackig steht, waren auch ausgefahren Wege kein Problem. Die zusätzliche Gelände-Option wurde nicht "bemüht".

Den Fiat 500X haben wir generell mit Vorderradantrieb bewegt. Im Modus „Traction" wird das elektronische Antischlupf-System TRACTION+ aktiviert. Dieses wirkt wie ein Sperrdifferenzial und verbessert das Fahrverhalten auf unebenen oder rutschigen Fahrbahnen. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Allradantrieb weist TRACTION+ deutliche Vorteile in den Punkten Kosten und Umweltbelastung auf. Im Normalbetrieb wird nicht unnötigerweise eine zweite Achse angetrieben.

Infotainmentsystem Uconnect

IMG 1879 Uconnect Infotainmentsystem mit Uconnect ist schon cool. Natürlich musste erst der Vorgänger gelöscht werden. Ansonsten reicht die Registrierung und die kostenlose App Uconnect.

Die UconnectTM Systeme mit 5,0-Zoll bzw. 6,5-Zoll-Touchscreens bilden die ideale Zentrale für die Steuerung von Audioanlage, Freisprechanlage, externen Datenspeichern und UconnectTM LIVE Serviceangeboten. Beide Versionen verfügen über Bluetooth-Schnittstelle, Aux-in-Eingang und USB-Anschluss, sie sind außerdem per Sprachsteuerung bedienbar. Zusätzlich bietet das UconnectTM mit Fünf-Zoll-Bildschirm das Navigationssystem TomTom 2.5D. Das Navigationssystem der UconnectTM Anlage mit 6,5 Zoll stellt darüber hinaus 3D-Karten, progressive Zielführung und die Funktion „One Shot Voice Destination Entry" zur Verfügung, die eine Adresseneingabe durch Sprachbefehle ermöglicht.

Kraftstoffverbrauch

Vorgabe des Herstellers innerorts / außerorts / kombiniert: 4,7 / 3,8 / 4,1 l/100 km. 3,8 l/100 km sind vielleicht zu schaffen, wenn man 15 km mit einem Schnitt von 80 km/h - ohne Beschleunigung und Bremsen - fährt. Ein Schnitt von 4,1 l/100 km ist natürlich Illusion, schließlich fährt man mit einem "ausgewachsenen" Auto als 5-Sitzer durch die Welt.

Aber 4,2 l/100km auf der Minimal-Runde sowie auf der Landstraße (sparsam) sind schon gute Werte, den der FIAT 500X ist ja kein Kleinwagen! Den Testverbrauch von 5,4 l/100 km haben wir aber nur erzielt, weil wenig Sprintstrecken im Testmodus waren.

 MG 6056

So testen wir auf der a-om-Vergleichsrunde.

Modus 

Strecke [km]

Geschw. [km/h]

Verbrauch [l/100km]

aom-
Vergleichsrunde

55

68

4,8

Super-Spar

15

61

4,2

Landstraße sparsam

79

59

4,5

Landstraße sportlich

35

68

5,2

BAB sparsam

23

96

4,5

BAB normal

46

118

5,5

BAB schnell

38

138

8,2

Stadt

16

20

5,9

Pendler

30

29

5,8

1. Tankstopp

695

52

5,5

2. Tankstopp

1195

59

5,4

Testverbrauch nach 1.739 km, 56 km/h, 5,4 l/100 km

Garantie

Der FIAT 500X hat leider "serienmäßig" auch nur die 2-Jahres-Garantie. Bei dem Sondermodell gibt es kostenlos für zwei Jahre die EXTENSION Neuwagenanschlussgarantie.

Fazit

 MG 6046Der FIAT 500X hat einen guten Job gemacht. Der Diesel ist eine gute Entscheidung für Vielfahrer, weil er sparsam und spritzig ist. Der FIAT 500X in der Ausstattungsvariante POP mit 13.990 Euro ist natürlich ein Kampfpreis und der 110 PS Benziner ist sicher auch nicht von "schlechten Eltern".

Der nächste FIAT könnte ein FIAT Tipo Pop sein, der zur Zeit 12.990 Euro (inkl. 2.000 Euro Eintauschprämie, 95 PS 1,4 Liter Benziner) kostet.

Der nächste Testwagen ist der neue Hyundai i20 Active 1.4 CRDi (66 kW/90 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe 5 Sitze 5-türig Style. Endlich wieder ein City-Flitzer mit Dieseltriebwerk. Aber auch der Dreizylinder-Benzindirekteinspritzer soll sich mit 5,1 l/100 km begnügen.

* Alle Preise ohne Gewähr, Stand: 08-2016

Linktipps

Fotos © 2016 Redaktionsbüro Kebschull

 MG 6064

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 20. Februar 2018 07:12

Go to top