CL 20.019.003 C4 150Der neue Citroën ë-C4 mit einer Reichweite von bis zu 350 Kilometern nach WLTP1 und der neue Citroën C4, der mit effizienten Benzin- und Dieselmotoren auf den Markt kommt, definieren das Segment der Kompaktlimousinen neu.

Die Groupe PSA ist überzeugt, dass es ein entscheidender Faktor für die Relevanz ihres Angebots ist, perfekt mit der Entwicklung des Marktes für Elektrofahrzeuge zu harmonieren. So bringt die Groupe PSA ab 2023 neue Modelle in den C- und D-Segmenten − von der Limousine bis zum SUV − in verschiedenen Regionen der Welt auf den Markt. Diese Fahrzeuge werden von der neuen Referenzplattform eVMP (Electric Vehicle Modular Platform) profitieren.

IMG 4119 Peugeot 208 150Die Zukunft der Automobilbranche steht im Zeichen nachhaltiger Mobilitätslösungen. PEUGEOT bietet deshalb schon heute viele rein elektrische Varianten seiner Modelle an. Die Vorteile für die Käuferinnen und Käufer sind der umweltfreundliche Antrieb und die finanzielle Förderung von Staat und Hersteller.

peugeot e traveller 150Auch die "Busse" werden elektrisch. Bislang im Loop der Peugeot e-Traveller, der Citroën ë-SpaceTourer. Am 22.07. testen wir den Mercedes-Benz e-Vito. Gespannt sind wir, wann die beiden Busse aus dem PSA Konzern auf der Straße sind.

DS7 E Tense 150Nach dem DS 3 E-Tense, den wir hoffentlich bald ausführlich vorstellen können und dem DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 300 (Allradantrieb, 220 kW Plug-In-Hybrid) folgt jetzt der etwas günstigere DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225. Mit 13,2-kWh-Batterie, Reichweite von bis zu 55 km (WLTP), Kraftstoffverbrauch zwischen 1,4 und 1,6 l/100km (WLTP).