PEUGEOT digitalisiert die Borddokumentation. Beim Kauf eines neuen Modells der Löwenmarke erhalten Kundinnen und Kunden ab sofort standardmäßig Zugriff auf die App „Scan MyPeugeot“, die den Zugang zu digitalen Bedienungshinweisen des Fahrzeugs ermöglicht. Die App ist natürlich kostenlos.

 

Digital macht Sinn

  • PEUGEOT 208 1902STYP201 250Mit der kostenlosen App „Scan MyPeugeot“ immer und überall Zugriff auf die Bedienungsanleitung der Fahrzeuge
  • Ab sofort verfügbar: die digitale Borddokumentation für die neuen Modelle PEUGEOT 208, e-208, 2008 und e-2008 sowie für die neuen Plug-In Hybride 3008 HYBRID4, 508 HYBRID und 508 SW HYBRID
  • Borddokumentation auch als PDF-Datei aus dem Internet abrufbar

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „Im Zuge der Elektrifizierung unserer Modelle ist die Digitalisierung der Borddokumentation der nächste logische Schritt. Mit unserem neuen Angebot möchten wir die Bedienung unserer Fahrzeuge noch mehr vereinfachen. Jetzt können unsere Kundinnen und Kunden schnell und unkompliziert ihr Fahrzeug über die digitale Anleitung kennenlernen.“

Bedienungsanleitung jederzeit griffbereit

2134940-83 350Ab sofort hat jede Kundin und jeder Kunde beim Kauf eines neuen Modells von PEUGEOT, wie zum Beispiel dem Plug-In Hybriden PEUGEOT 3008 HYBRID4, über die kostenlose App „Scan MyPeugeot“ Zugriff auf die digitale Borddokumentation seines Fahrzeugs. Diese umfasst die wichtigsten Informationen des gewählten PEUGEOT Modells. Unter anderem gehören dazu Anleitungen zu Fahrerassistenzsystemen oder sicherheitsrelevante Hinweise. Die App erklärt etwa unter dem Tab „Kontrollleuchten“ mögliche aufblinkende Warnmeldungen im Fahrzeug und empfiehlt Erstmaßnahmen. Über die Kamera des Smartphones lassen sich zudem Elemente des Fahrzeugs einscannen. So erkennt die App beispielsweise die Scheinwerfer und zeigt passende Bedienungshinweise an. Einmal heruntergeladen, lässt sich „Scan MyPeugeot“ auch ohne mobile Datenverbindung nutzen. Dadurch sind wichtige Informationen jederzeit griffbereit. Ebenso ist die digitale Bedienungsanleitung zusätzlich über die MyPEUGEOT® App abrufbar oder kann als PDF-Version über die Homepage der Löwenmarke heruntergeladen werden.

2134988 efsj9sr7sm whr

Einfache Bedienung

IMG 9607 Peugeot e 208 h 250Die für iOS und Android erhältliche App „Scan MyPeugeot“ lässt sich dank ihrer intuitiven und anschaulichen Gestaltung einfach bedienen. Zusätzlich erhalten Kundinnen und Kunden beim Kaufabschluss sowie bei der Lieferung eines Fahrzeugs auf Wunsch eine persönliche Erklärung zum Umgang mit der App.

Fazit

Wichtig wäre, dass man via App den Ladezustand des Fahrzeugs überprüfen kann. Beispiel: Wir haben mit dem VW e-up! in Bochum an einem 50 kW-Lader drei Stunden geladen und nur 1,8 kWh "getankt". Der Lader hat sich irgendwie "verschluckt". Neu gestartet und fast 20 kWh in 45 Minuten geladen. Hätten wir es während der Ladezeit überprüfen können, hätte man am Lader eher ein Reset durchführen können.

Am Dienstag, 18.02.2020 machen wir einen Kurztest mit dem DS 3 Crossback E-Tense. Der hat die gleich Technik verbaut wie der PEUGEOT e-2008 und e-2008.

Linktipps

Fotos © 2019 Peugeot, Redaktionsbüro Kebschull

IMG 9608 Peugeot e 208 640