Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeCitroënCitroënFahrbericht Citroën C3 82 PS

Fahrbericht Citroën C3 82 PS


IMG 5794 Citroen C3 150Der neue Citroën C3 hat kein Facelift bekommen, sondern ein richtiges Update. Sieht mehr aus wie ein etwas kleinerer C4 Cactus mit DS. Gene, die den Citroën C3 frisch machen, gut aussehend und elegant. Kann er mehr als nur "schön"? Wir geben die Antworten.

 

City-Flitzer oder mehr?

IMG 5764Die erste Reaktion auf den neuen Citroën C3: Cool, vor allem in der Farbe Weiß mit rotem Dach und mit Bumper. OK, die Bumper sind Geschmackssache, kann man kostenlos ordern oder auch weglassen, aber gerade mit dem Kontrast schwarze Bumper auf weißem Lack, das hat schon was!

Ansonsten ist der Citroën C3 gewachsen. Hat das Kleinwagensegement erfolgreich abgeschüttelt, denn dafür gibt es ja den Citroën C1. Um gleich die Frage zu beantworten: Sicherlich mehr als ein City-Flitzer (s.a. Testprogramm mit , auch wenn er auf der Autobahn mit etwa 185 km/h nicht die linke Spur gepachtet hat, ist er mit 82PS zumindest so motorisiert, dass man die Strecke München (Landshut) - Emsbüren in etwa 6 1/2 Stunden schafft, mit Landstraße und Tankstopp.

IMG 5767

Ausstattung

IMG 5777Der Citroën C3 startet als Live mit 15-Zoll Stahlfelgen und 68 PS PureTech (Benzin) bei 11.900 Euro*. Ob 68 PS reichen, muss eine Probefahrt zeigen. Für die Stadt ganz sicher, aber wenn man doch mal "schnell" nach München will, sollte man mindestens den 82 PS Motor nehmen, der etwa 1.000 Euro teurer ist. Mit der Topausstattung Shine startet der C3 (82 PS) mit 16.390 Euro. Den 110 PS gibt es dann auch mit S&S (Start-Stopp). Diese Option haben wir im Testfahrzeug vermisst.

Eine gute Wahl für Vielfahrer wäre der 100 PS Hdi, der dann 20.290 Euro kosten würde.

Testwagen

C3 PureTech 82 Feel

Madelgrün ohne Aufpreis

  • Stoff grau +190 Euro
  • Panorama Dach +500 Euro
  • DAB Radio +250
  • Connect Nav +900

                                                               = 18.280 Euro

IMG 5917

Der Citroën C3 im Alltag

IMG 5799 C3 350Der Citroën C3 ist nicht nur chic, sondern auch praktisch und hat alle gestellten Aufgaben ohne Beanstandungen gelöst. Natürlich wäre es hinten für drei "Handballer" etwas eng, aber für kurze Strecken auch möglich. Drei Kisten Wasser sind schnell verstaut.

Der Citroën C3 ist mit 16,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h kein Sprintstar. Der Motor hat nur 118 Nm bei 2.750 1/min. Das bedeutet, dass der 3-Zylinder schon etwas Drehzahl braucht, um auf Trapp zu kommen. Auch auf der Autobahn muss man schon mal in den 4. Gang zurückschalten, um in Fahrt zu kommen.

Long-Run

Der Long-Run war wirklich "long", denn der Citroën C3 durfte Richtung München. Mit einer Reichweite von etwa 600 Kilometer natürlich mit einem Tankstopp.

Will man den C3 oft auf längere Strecken einsetzen, sollte man vielleicht doch den stärkeren 100 PS Benziner oder besser noch den 100 PS Diesel wählen. Der Diesel hat auf jeden Fall den Vorteil, dass man es vermutlich ohne Tankstopp schafft.

IMG 5794

Kraftstoffverbrauch

IMG 5822Innerorts / außerorts / kombiniert: 5,7 / 4,1 / 4,7

Wie schon oft erwähnt, sind 4,7 l/100 km als Schnitt nie zu erreichen. Mit 4,3 l/100 km auf der Minimalrunde wurde wirklich der absolut beste Wert notiert. Es geht also. Aber in der Regel sollte man schon mindestens 6 l/100 km kalkulieren, wenn man spart.

Die jahrelange Erfahrung zeigt, dass "schmalbrüstige" Fahrzeuge schnell "schlucken", wenn man ihnen Leistung abfordert, weil sie dann schnell in einem ineffizienten Bereich unterwegs ist. Während man mit einem > 200 PS souverän gleitet, müssen sich die kleinen schon etwas anstrengen.

So testen wir auf der a-om-Vergleichsrunde.

Modus 

Strecke [km]

Geschw. [km/h]

Verbrauch [l/100km]

aom-
Vergleichsrunde

55

70

5,9

Super-Spar

15

62

4,3

Landstraße sparsam

51

60

5,2

Landstraße sportlich

35

-

-

BAB sparsam

85

101

5,5

BAB normal

160

95

5,9

BAB schnell

-

-

-

Stadt

16

-

-

Pendler

30

-

-

4. Tankstopp

561

90

6,6

Testverbrauch nach 3.170 km, 6,8 l/100 km

Garantie 2 Jahre

Fazit

IMG 5797Der Citroën C3 ist ein richtiges "Gute-Laune-Auto". Wem der C3 zu klein ist, der sollte sich auf jeden Fall den Citroën C4 Cactus ansehen, den wir auch schon getestet haben und sparsam konfiguriert lag das Auto am Ende sogar noch unter 20.000 Euro.

Übrigens wird der Citroën C3 Picasso demnächst auch durch den C3 Aircross ersetzt, ähnlich wie bei DS4 und DS4 Crossback.

Das nächste Testfahrzeug kommt auch aus dem Hause PSA, spielt aber in einer anderen Liga. Der Peugeot 3008 ist größer, stärker und natürlich teurer. Der Peugeot 2008 hat uns schon begeistert, weil er definitiv dem Kleinwagen-Segment entwachsen ist. Der 3008 GT und dann noch mit 180 PS Diesel greift schon den Audi Q3 / BMW X1 an. Und tatsächlich hat er im großen Vergleichstest diese Fahrzeuge souverän hinter sich gelassen.

* Alle Preise ohne Gewähr, Stand: 06-2017

Linktipps

Fotos © 2017 Redaktionsbüro Kebschull

IMG 5820

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 14. Juli 2017 08:24

Go to top