Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeCitroënDS AutomobileFormel E - DS TECHEETAH

Formel E - DS TECHEETAH


Tatiana Calderon 150Die Rennserie Formel E ist leider etwas unterrepräsentiert. Das müssen wir ändern. Ab 2019 werden wir regelmäßig berichten. E-Mobilität ist wichtig. Aus dem Rennsport für die Straße.

 

Tatiana Calderón fährt für DS TECHEETAH

Bei den FIA Formel E-Testfahrten am 16. Dezember 2018 in Diriyya startet Tatiana Calderón als Testpilotin im DS E-Tense FE 19. Damit nutzt DS TECHEETAH die Gelegenheit, mit einem zweiten Rennwagen an den Testfahrten teilzunehmen. Einzige Voraussetzung: Das zusätzliche Fahrzeug muss von einer Frau gelenkt werden. Laut offizieller Meldeliste werden etwa sieben Teams von dieser Regelung Gebrauch machen und mit einer qualifizierten Pilotin an den Start gehen.

Formel-E 2

Tatiana Calderon with car landscapeNach drei herausragenden Rennsaisons in der Formel-3-Europameisterschaft wechselte Tatiana Calderón 2016 in die GP3-Serie. Vor wenigen Wochen gab sie beim „Großen Preis von Mexiko“ ihr Debüt als Testpilotin in der Formel 1 bekannt. Nun wird sie für DS TECHEETAH erstmals am Steuer eines vollelektrischen Rennwagens sitzen. Beim ersten offiziellen Testtag der FIA Formel E-Saison 2018/2019 startet Calderón mit dem DS E-Tense FE 19.

Mark Preston, Teamchef von DS TECHEETAH: „Die Veranstalter der FIA Formel E haben uns die Möglichkeit gegeben, an den ersten Testfahrten der Saison mit einem zweiten Rennwagen teilzunehmen. Wir haben diese Chance ergriffen und eine vielversprechende Fahrerin für unser Team gewinnen können. Bei der Suche stand Tatiana ganz oben auf unserer Liste. Die hochbegabte Rennfahrerin bringt umfangreiche Erfahrung mit. Wir sind davon überzeugt, dass sich die Testpilotin am Steuer unseres DS E-Tense FE 19 gut schlagen wird.“

Tatiana Calderón

Tatiana Calderón, Testpilotin für DS TECHEETAH: „Ich kann es kaum erwarten, den DS E-Tense FE 19 im Dezember zu testen. Die FIA Formel E ist eine spannende Rennserie. Ich freue mich darauf, erstmals am Steuer eines rein elektrisch angetriebenen Rennwagens sammeln zu dürfen und bin gespannt, wie ich meinen Fahrstil anpassen muss, um möglichst effizient zu sein.“

Linktipps

Fotos © 2018 DS Automobiles Presse

Formel-E 1

Zuletzt aktualisiert am Montag, 26. November 2018 13:32

Go to top