Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeBMWBMWBMW 5er

BMW 5er


Mit dem neuen BMW 5er versucht BMW zu neuer Stärke zurückzufinden. Ein wichtiger Meilenstein für die weitere Entwicklung für BMW. Der 5er glänzt mit längerem Radstand, Alu-Fahrwerk (Audi lässt grüßen) und neuen Motoren.

Die 6. Generation setzt zum Angriff an

Die neue BMW 5er Limousine, Inbegriff für Ästhetik und Fahrfreude in der oberen Mittelklasse, erobert die Straße. Mit ihrem sportlich-eleganten Design, der markentypischen Fahrdynamik, vorbildlicher Effizienz und innovativen Komfort- und Sicherheitsmerkmalen spiegelt die 6. Generation der Business-Limousine die Entwicklungskompetenz des weltweit erfolgreichsten Premium-Automobilherstellers in allen Facetten wider.

Das Design: Charismatisch, elegant, sportlich.

Mit dem längsten Radstand im Segment, der langen Motorhaube, den kurzen Überhängen und der coupéhaft fließenden Dachlinie hebt sich die neue BMW 5er Limousine deutlich aus dem Wettbewerbsumfeld hervor. Perfekt ausbalancierte Proportionen bestimmen ihren ästhetischen Gesamteindruck. Markentypische Designmerkmale zeigen sich in der ausdrucksstarken Front mit der aufrecht stehenden BMW Niere und der markant konturierten Motorhaube, der stilvoll-eleganten Seitenansicht und der kraftvollen Heckpartie. Im Innenraum trifft moderne Funktionalität auf ein hochwertiges Ambiente. Dieser unverwechselbare Stil und die klare Fahrerorientierung bei der Cockpit-Gestaltung garantieren ein einzigartiges Fahr- und Reiseerlebnis.

Das Fahrerlebnis: Höchste Dynamik und souveräner Komfort.

Modernste Antriebs- und Fahrwerkstechnik sorgt für herausragende Sportlichkeit und nochmals gesteigerten Komfort. Zusätzlich ermöglicht die optionale Fahrdynamik-Control eine individuelle Fahrzeugabstimmung. Die neue BMW 5er Limousine kann mit Adaptive Drive, bestehend aus der Dynamischen Dämpfer Control und der Wankstabilisierung Dynamic Drive, sowie mit der Integral-Aktivlenkung ausgestattet werden.

Zur Markteinführung der neuen BMW 5er Limousine stehen ein Achtzylinder- und drei Sechszylinder-Benzinmotoren sowie zwei Sechszylinder-Diesel zur Auswahl. Ergänzt wird das Angebot um einen Vierzylinder-Turbodieselmotor mit Aluminium-Kurbelgehäuse und Common-Rail-Direkteinspritzung. Dieser leistet 135 kW/184 PS und verhilft dem serienmäßig mit Auto Start Stop Funktion ausgestatteten BMW 520d zu neuen Effizienz-Bestwerten im Segment. Sein Durchschnittsverbrauch im Testzyklus nach EU5 beträgt 5,0 Liter je 100 Kilometer, sein CO2-Wert 132 g/km (vorläufige Werte). BMW 5er{mospagebreak}

Das Spitzenmodell BMW 550i mit Achtzylinder

  • Dynamik nach Maß, Fahrfreude in Perfektion. Die neue BMW 5er Limousine.

High Precision Injection angetrieben, der 300 kW/407 PS leistet. Hinzu kommen ein 225 kW/306 PS starker Reihensechszylinder mit BMW TwinPower Turbo, High Precision Injection und VALVETRONIC im BMW 535i sowie zwei Reihensechszylinder mit High Precision Injection im Magerbetrieb, die 190 kW/258 PS im BMW 528i beziehungsweise 150 kW/204 PS im BMW 523i erzeugen. Reihensechszylinder-Diesel der neuesten Generation verhelfen dem BMW 530d zu 180 kW/245 PS und dem BMW 525d zu 150 kW/204 PS. Der BMW 530d erfüllt mit optionaler BMW BluePerformance Technologie die Abgasnorm EU6. Serienmäßig entsprechen alle Varianten der neuen BMW 5er Limousine der EU5-Norm.

BMW EfficientDynamics: BMW 5er baut Vorsprung weiter aus.

Für alle Varianten der neuen BMW 5er Limousine ist optional das neue Achtgang-Automatikgetriebe erhältlich. Der BMW 550i ist serienmäßig mit der wirkungsgradoptimierten Automatik ausgestattet. Sie leistet ebenso wie die bei allen Varianten eingesetzte elektromechanische Servolenkung EPS zusätzliche Beiträge zur Effizienz. Als serienmäßige BMW EfficientDynamics Maßnahmen sind außerdem in modellspezifischer Kombination unter anderem Bremsenergie-Rückgewinnung, Schaltpunktanzeige, aktive Luftklappensteuerung und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate einschließlich eines abkoppelbaren Klimakompressors an Bord. Intelligenter Leichtbau wird unter anderem durch Türen, Motorhaube, vordere Seitenwände und Fahrwerkskomponenten aus Aluminium realisiert.

Innovative Fahrerassistenzsysteme von BMW ConnectedDrive.

Zu den im Rahmen von BMW ConnectedDrive erstmals angebotenen Fahrer-assistenzsystemen gehören der Parkassistent, das System Surround View, die Auffahrwarnung mit Anbremsfunktion in Verbindung mit der Aktiven Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion und Speed Limit Device. Außerdem sind Spurwechselwarnung, Spurverlassenswarnung, Speed Limit Info, Head-Up-Display, BMW Night Vision mit Personenerkennung und Rückfahrkamera erhältlich.

Entwicklung und Produktion gemeinsam mit der BMW 7er Reihe.

Mit der Präsentation der neuen BMW 5er Limousine beginnt das jüngste Kapitel einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte. Mehr als 5,5 Millionen Fahrzeuge dieser Baureihe wurden im Verlauf von 5 Generationen verkauft. Die Neuauflage basiert auf einer neu entwickelten Fahrzeugarchitektur, die auch für die Luxuslimousinen der BMW 7er Reihe genutzt wird. Die gemeinsame Fertigung der BMW 5er Limousine und des BMW 7er im BMW Werk Dingolfing einschließlich einer baureihenübergreifenden Nutzung von Komponenten führt zu einer hocheffizienten Produktion in Verbindung mit einem an höchsten Standards orientierten Qualitätsniveau.BMW 5er {mospagebreak}

2. Steckbrief.

Die neue BMW 5er Limousine steht vor der Markteinführung. Mit ihren dynamischen Qualitäten und ihrem maßgeschneiderten Design präsentiert sie sich als Inbegriff der sportlich-eleganten, innovativen und fahrerorientierten Business-Limousine. Die sechste Generation des erfolgreichen Viertürers fasziniert durch die moderne Ästhetik ihres Designs, vermittelt BMW typische Freude am Fahren und bietet unübertroffene Effizienz in der oberen Mittelklasse. Ausstattungsmerkmale der Luxusklasse unterstreichen den Premium-Charakter der Limousine. In der Summe ihrer Eigenschaften repräsentiert die neue BMW 5er Limousine die umfassende Entwicklungskompetenz des weltweit erfolgreichsten Herstellers von Premium-Automobilen.

Perfekt ausbalancierte Proportionen bestimmen die hochwertige Ästhetik und das dynamische Erscheinungsbild der neuen BMW 5er Limousine. Markentypisch weist sie eine lange, konturierte Motorhaube, kurze Überhänge und eine coupéhaft fließende Dachlinie sowie den längsten Radstand im Segment auf. Der charismatische Ausdruck der aufrecht stehenden Frontpartie mit der aus bestimmten Perspektiven leicht nach vorn geneigt wirkenden BMW Niere, die stilvolle Eleganz der Seitenansicht und die kraftvolle Sportlichkeit des Hecks ergänzen sich in der BMW typischen Formensprache zu einem souveränen Erscheinungsbild.

Im Innenraum sorgen horizontal ausgerichtete Flächen und spannungsvolle Linien für ein großzügiges, harmonisch gestaltetes Ambiente. Die klare Strukturierung des Cockpits unterstützt die Fahrerorientierung. Die stilvolle Modernität des Interieurs lässt sich durch hochwertige Materialien und geschmackvoll zusammengesetzte Farbkombinationen den individuellen Vorlieben entsprechend verfeinern.

Dank serienmäßiger BMW EfficientDynamics Maßnahmen baut die neue BMW 5er Limousine die Segmentführerschaft auf dem Gebiet der Effizienz weiter aus. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm EU5, der neue BMW 530d entspricht mit optionaler BMW BluePerformance Technologie sogar der EU6-Norm. Intelligenter Leichtbau wird unter anderem durch Fahrwerkskomponenten sowie Motorhaube, vordere Seitenwände und Türen aus Aluminium verwirklicht.

Zur Markteinführung der neuen BMW 5er Limousine stehen ein Achtzylinder- und drei Sechszylinder-Benzinmotoren sowie zwei Sechszylinder-Diesel zur Auswahl. Topmodell ist der BMW 550i, der von einem V8 mit BMW TwinPower Turbo und High Precision Injection (300 kW/407 PS) angetrieben wird. Hinzu kommen der weltweit erste Reihensechszylinder-Benziner mit TwinPower Turbo, High Precision Injection und VALVETRONIC (225 kW/306 PS) im BMW 535i, zwei Sechszylinder-Benziner mit High Precision Injection im Magerbetrieb für den BMW 528i (190 kW/258 PS) und den BMW 523i (150 kW/204 PS). Die Reihensechszylinder-Diesel der jüngsten Generation mit Aluminium-Kurbelgehäuse und Common-Rail-Direkteinspritzung leisten 180 kW/245 PS im BMW 530d sowie 150 kW/204 PS im BMW 525d. Als zeitnahe Ergänzung des Modellportfolios folgt der neue BMW 520d, dessen umfangreich weiterentwickelter Vierzylinder-Dieselmotor 135 kW/184 PS leistet. Der BMW 520d ist serienmäßig mit der Auto Start Stop Funktion ausgestattet. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,0 Litern/100 km im EU-Testzyklus und einem CO2-Wert von 132 g/km erreicht er neue Bestwerte im Segment. BMW 5er

Optional steht für alle Motorvarianten des neuen BMW 5er ein Achtgang-Automatikgetriebe (serienmäßig im BMW 550i) zur Verfügung. Wahlweise ist auch eine Sport-Automatik mit Schaltwippen am Lenkrad erhältlich. Mit seinem innovativen Radsatzaufbau, einem einzigartigen inneren Wirkungsgrad und einem optimierten Gewicht kombiniert die Achtgang-Automatik Schaltkomfort, Dynamik und Effizienz auf höchstem Niveau.

Herausragende Dynamik- und Komforteigenschaften werden durch die Kombination einer Doppelquerlenker-Vorderachse mit einer Integral-V-Hinterachse erzielt. Ein zusätzlicher Effizienzgewinn entsteht durch die erstmals in der BMW 5er Reihe eingeführte elektromechanische Servolenkung einschließlich serienmäßiger Servotronic Funktion. Die optionale Integral-Aktivlenkung ergänzt die Aktivlenkung der Vorderräder um eine fahrsituationsabhängig geregelte Hinterachslenkung mit einem Lenkeinschlag von bis zu 2,5 Grad.

Das Fahrverhalten der neuen BMW 5er Limousine wird von nochmals gesteigerter Dynamik und einem ebenfalls deutlich spürbaren Komfortgewinn geprägt. Seine Agilität orientiert sich an den Maßstäben, die vom BMW 3er gesetzt werden, seine Souveränität reicht an das Niveau der Luxuslimousine BMW 7er heran. Eine individuelle Abstimmung der Charakteristik ermöglicht die Fahrdynamik-Control, die in Verbindung mit den Optionen Sportautomatik, Dynamische Dämpfer Control und Integral-Aktivlenkung zur Verfügung steht.

Mit dem klar strukturierten Cockpit und intuitiv nutzbaren Bedien-elementen wird die Freude am Fahren gesteigert und das hochwertige Ambiente im Innenraum des neuen BMW 5er zusätzlich unterstrichen. Das fahrerorientierte Cockpit in Black-Panel-Technologie, das serienmäßige Multifunktionslenkrad, zwei Lenkstockhebel und die Trennung zwischen fahrrelevanten und komfortbezogenen Funktionen fördern das souveräne Fahrerlebnis. Optional ist ein bezüglich Anzeige-umfang, Bildauflösung und Größe weiter optimiertes Head-Up-Display erhältlich. Serienmäßig ist die neue BMW 5er Limousine mit dem Bedien-system iDrive der neuesten Generation ausgestattet. Die serienmäßigen und optionalen Audio-, Navigations- und Kommunikationsfunktionen werden über den Controller auf der Mittelkonsole und das harmonisch in die Armaturentafel integrierte, 10,2 beziehungsweise 7 Zoll große Control Display gesteuert.

BMW ConnectedDrive bietet eine im Segment des neuen BMW 5er einzigartige Vielfalt an Funktionen für Komfort, Sicherheit und Infotainment. Erstmals werden in der neuen BMW 5er Limousine die Fahrerassistenzsysteme Parkassistent, Auffahrwarnung mit Anbremsfunktion in Verbindung mit Aktiver Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion, Surround View und Speed Limit Device präsentiert. Außerdem sind Spurverlassenswarnung, Spurwechsel-warnung, Speed Limit Info, Fernlichtassistent, BMW Night Vision mit Personenerkennung, Park Distance Control und Rückfahrkamera erhältlich. Das Angebot von BMW ConnectedDrive umfasst außerdem die Online- und Telematikdienste BMW Online, BMW Assist und BMW TeleServices.

Die neue BMW 5er Limousine verfügt zugunsten von Agilität und Sicherheit über eine besonders verwindungssteife Karosseriestruktur. Durch den gezielten Einsatz von höher- und höchstfesten Stählen wird die mittlere Festigkeit gegenüber dem Vorgängermodell um rund 55 Prozent gesteigert und gleichzeitig das Gewicht optimiert. Zur Serienausstattung gehören Dreipunkt-Automatikgurte für alle Sitzplätze, Front- und Seitenairbags sowie crashaktive Kopfstützen für Fahrer und Beifahrer, seitliche Curtain-Kopfairbags, die Reifen-Pannen-Anzeige sowie die aktive Motorhaube zur Optimierung des Fußgängerschutzes. Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, zweistufiges Bremslicht und Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion sind serienmäßig an Bord, Bi-Xenon-Doppelscheinwerfer, adaptives Kurvenlicht mit variabler Lichtverteilung, adaptiver Leuchtweitenregulierung und Abbiegelicht sowie der "Erweiterte Notruf" mit automatischer Ortung von BMW ConnectedDrive sind optional verfügbar. BMW 5er{mospagebreak}

Umfangreiche Serienausstattung

Die umfangreiche, hochwertige Serienausstattung des neuen BMW 5er umfasst unter anderem Komfortstart ohne Schlüsseleinschub, Radio BMW Professional mit CD-Laufwerk, AUX-In-Anschluss und sechs Lautsprechern, Klimaautomatik mit getrennter Temperaturregulierung für Fahrer- und Beifahrerseite sowie eine integrierte Betriebsanleitung. Zu den exklusiven, an der Luxusklasse orientierten Komfortoptionen zählen Komfortzugang, USB-Anschluss, Mehrkanal-Audiosystem, Fond-Entertainmentsysteme, 4-Zonen-Klimaautomatik, Aktivsitze, Soft-Close-Automatik für die Türen, ein akustik- und designoptimiertes Konturschiebedach und eine elektrisch ausfahrbare Anhängevorrichtung.

Motorvarianten:

BMW 550i: V8-Benzinmotor mit TwinPower Turbo und Direkteinspritzung (High Precision Injection), Hubraum: 4 395 cm3, Leistung: 300 kW/407 PS bei 5 500 – 6 400 min-1, max. Drehmoment: 600 Nm bei 1 750 – 4 500 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 5,0 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 10,4 Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 243 g/km, Abgasnorm: EU5.

BMW 535i: Reihensechszylinder-Benzinmotor mit TwinPower Turbo, Direkteinspritzung (High Precision Injection) und VALVETRONIC, Hubraum: 2 979 cm3, Leistung: 225 kW/306 PS bei 5 800 min-1, max. Drehmoment: 400 Nm bei 1 200 – 5 000 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 6,0 (Automatik: 6,1) Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 8,5 (Automatik: 8,4) Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 199 (Automatik: 195) g/km, Abgasnorm: EU5.

BMW 528i: Reihensechszylinder-Benzinmotor mit Direkteinspritzung (High Precision Injection) im Magerbetrieb, Hubraum: 2 996 cm3, Leistung: 190 kW/258 PS bei 6 600 min-1, max. Drehmoment: 310 Nm bei 2 600 – 5 000 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 6,6 (Automatik: 6,7) Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 7,8 (Automatik: 7,6) Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 182 (Automatik: 178) g/km, Abgasnorm: EU5.

BMW 523i: Reihensechszylinder-Benzinmotor mit Direkteinspritzung (High Precision Injection) im Magerbetrieb, Hubraum: 2 996 cm3, Leistung: 150 kW/204 PS bei 6 100 min-1, max. Drehmoment: 270 Nm bei 1 500 – 4 250 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 7,9 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 238 (Automatik: 234) km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 7,6 Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 177 g/km, Abgasnorm: EU5.

BMW 530d: Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Aluminium-Kurbelgehäuse, Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und Common-Rail-Direkteinspritzung (Piezo-Injektoren, max. Einspritzdruck: 1 800 bar), Hubraum: 2 993 cm3, Leistung: 180 kW/245 PS bei 4 000 min-1, max. Drehmoment: 540 Nm bei 1 750 – 3 000 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 6,3 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 6,3 (Automatik: 6,2) Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 166 (Automatik: 160) g/km, Abgasnorm: EU5.

BMW 525d: Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Aluminium-Kurbelgehäuse, Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und Common-Rail-Direkteinspritzung (Piezo-Injektoren, max. Einspritzdruck: 1 600 bar), Hubraum: 2 993 cm3, Leistung: 150 kW/204 PS bei 4 000 min-1, max. Drehmoment: 450 Nm bei 1 750 – 2 500 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 7,2 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 236 km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 6,2 (Automatik: 6,1) Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 162 (Automatik: 160) g/km, Abgasnorm: EU5.

BMW 520d: Vierzylinder-Dieselmotor mit Aluminium-Kurbelgehäuse, Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und Common-Rail-Direkteinspritzung (Magnetventil-Injektoren, max. Einspritzdruck: 1 800 bar), Hubraum: 1 995 cm3, Leistung: 135 kW/184 PS bei 4 000 min−1, max. Drehmoment: 380 Nm bei 1 900 – 2 750 min−1, Beschleunigung [0–100 km/h]: 8,1 Sekunden (vorläufiger Wert), Höchstgeschwindigkeit: 227 (Automatik: 225) km/h (vorläufige Werte), Durchschnittsverbrauch nach EU: 5,0 (Automatik: 5,2) Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 132 (Automatik: 137) g/km (vorläufige Werte), Abgasnorm: EU5.

Fotos (c) BMW AG

Zuletzt aktualisiert am Montag, 16. Dezember 2013 07:53

Go to top