Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeBlogsKebschullPeugeot Traveller kaufen

Peugeot Traveller kaufen


IMG 1856 Traveller 2 150Mit dem Peugeot Traveller (s.a. Wikipedia) hat Peugeot nach dem Expert Kombi (ab 30.050 Euro*) und dem Boxer Kombi (eher Nutzfahrzeug, ab 33.050 Euro) einen richtig geräumigen Bus im Angebot, der demnächst durch die Luxuslinie "Business VIP" (ab Mitte 2017) erweitert werden soll. Via mobile.de kann man da vielleicht ein Schnäppchen finden.

Peugeot Traveller

Busfahren macht Spaß, keine Frage. Große Rundumsicht und Platz ohne Ende. Als Diesel ist er sogar noch ziemlich sparsam. Preiswert ist Busfahren dennoch nicht, denn meist liegen die Anschaffungskosten deutlich über dem eines "normalen" PKW.

Geldsparen mit Tageszulassungen

IMG 1858Bei vielen Autokäufern ist es gar nicht so entscheidend, ob nun die Schiebetür elektrisch verbaut ist oder nicht. Hauptsache die Farbe passt, die Motorisierung stimmt und meist sollte auch die Ausstattung zu 95% gefallen. Wenn man dann bei einer Tageszulassung oder einem Vorführwagen mit wenigen Kilometern auf dem Tacho mal locker 5.000 und mehr Euro sparen kann, ist das schon eine gute Entscheidungshilfe.

Selbst, wenn man den Wagen nicht direkt beim nächsten Händler abholt, sondern etwas fahren muss, kann der Autokauf sogar noch zu einem "Event" werden. Mit dem Zug in eine andere Stadt fahren; falls diese weiter weg ist, eventuell noch eine Übernachtung mit einem guten Abendessen einplanen und mit dem neuen Auto zurück fahren.

Falls man dann noch mehrere Tausend Euro gespart hat, macht es noch mehr Spaß. Die Garantieansprüche kann der Kunde auch beim Händler vor Ort geltend machen.

Ich habe beispielsweise mal bei mobile.de nachgesehen und gleich 163 Angebote für den Peugeot Traveller gefunden. Kritisch wäre ich bei Fahrzeugen, wenn man gleich über 30 Prozent auf einen Neuwagen bekommt. Ist das realistisch? Ist das seriös?

IMG 1589

... oder eine Tageszulassung?

IMG 2397 Peugeot 2008Dann doch lieber eine Tageszulassung mit 1 km, unfallfrei und ein Neufahrzeug, das sofort verfügbar ist. Beispiel: Listenpreis 37.900 Euro in blau, mit 95 PS Diesel. Als Angebot für 29.749 Euro -- das sind über 20% Rabatt und seriös. Tageszulassungen haben einen Nachteil: Man ist nicht Erstbesitzer und das kann sich beim Widerkauf benachteiligend auswirken. Plant man jedoch, das Fahrzeug 5-6 Jahre zu fahren, ist es unerheblich, ob der nächste Besitzer Zweit- oder Drittbesitzer ist.

Übrigens, wer mit weniger Auto zufrieden ist, sprich: wenn es nicht unbedingt ein 8-Sitzer sein muss, der sollte sich mal den Peugeot 2008 anschauen. Der hat nichts mit dem Peugeot 208 zu tun, der ja eher ein Kleinwagen ist. Den habe ich bei mobile.de mal als Peugeot Typ 2008 angesehen: ab 2017 mit bis zu maximal 5.000 Kilometer. 252 Treffer. Es sind gute Angebote zu finden. Diese beginnen ab zirka 15.000 Euro. Da werden Autoträume Wirklichkeit.

Fazit

Beim Autokauf sollte Ruhe bewahrt werden. Man kann Händlerangebote vor Ort prüfen und diese mit den Angeboten im Internet vergleichen. Wenn man den Kauf eines Autos als "Event" versteht und man als Norddeutscher ein Auto in München abholt, bleibt dieses als ein unvergessenes Erlebnis im Gehirn haften.

Linktipps

Fotos © 2016 / 2017 Redaktionsbüro Kebschull

IMG 2405 Peugeot 2008

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 25. Oktober 2017 11:14

Go to top