Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: Home

24h-Rennen Nürburgring 2016 - morgens…

Mercedes AMG 24h 2016 sa rennen 1 std 0026 150Das muss ja ein Chaos gewesen sein, gestern auf dem Nürburgring. Von Rennen wohl her keine Spur. Das Wetter war mal wieder launisch! Dann aber Racing statt Chaos. Mercedes zieht eine große Show ab und es sieht nach einem kompletten Mercedes Podium aus. Zur Zeit 08:40 4x Mercedes AMG GT3 vorn, dann BMW M6 GT3, Porsche 911 GT3 R. Bester Audi R 8 LMS auf Rang 8 und 9.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 29. Mai 2016 08:00

Weiterlesen: 24h-Rennen Nürburgring 2016 - morgens…

24h – Top-30-Qualifying

P90220632 highRes nuerburgrin BMW 150Ein dichtes Starterfeld war schon immer das Kennzeichen eines 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Seit die Top-Hersteller das 24h-Rennen wieder für die Präsentation ihrer Sportwagen wieder entdeckt haben, gibt es ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen Mercedes, BMW, Audi und Porsche.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 28. Mai 2016 08:01

Weiterlesen: 24h – Top-30-Qualifying

Überblick DS 5 2016

IMG 0260 150Der Citroën DS5 heißt eigentlich nur noch DS 5, weil Citroën die Marke DS - wie Toyota bei Lexus - eigenständig als Design-Brand vermarkten will. Der DS 5 ist schon sehr cool, vor allem als Hybrid 4x4 ist er meines Wissens, der einzige, der ein Dieseltriebwerk mit einem Hybrid kombiniert. Ein erster Ausblick.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 26. Mai 2016 08:07

Weiterlesen: Überblick DS 5 2016

Porsche 24 h-Rennen N'Ring 2016

3M16 1535 Porsche 24h-Rennen 2016 1507 Porsche sind an diesem Wochenende am Start. Das Teilnehmerfeld ist wie immer dicht besetzt. Natürlich will auch in diesem Jahr Manthey Racing ganz vorne mitspielen. Schließlich ist der Nürburgring das Wohnzimmer von Manthey Racing.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 27. Mai 2016 08:10

Weiterlesen: Porsche 24 h-Rennen N'Ring 2016

Rallye Portugal 2016

01 2016-WRC-05-BK1-3780 150Kris Meeke/Paul Nagle (GB/IRL) auf Citroen Citroën gewinnen mit 3:59.01,0 Stunden die Rallye Portugal 2016. Mikkelsen in Portugal landeten mit etwa 30 Sekunden Rückstand auf den zweiter Platz. Ogier wurde Dritter und konnte damit wichtige Punkte für die Rallye-WM buchen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 25. Mai 2016 09:02

Weiterlesen: Rallye Portugal 2016
Go to top